Verhalten im Naturschutzgebiet 

Liebe Besucher und Besucherinnen

Herzlich Willkommen im Naturschutzgebiet Pfungen. Zum Schutz der Pflanzen und Tiere bitten wir Sie, um strikte Einhaltung der  abgebildeten Regeln. Besten Dank!

Natur ist schön

Die meisten Menschen finden Natur schön und fühlen sich in der Natur wohl. Sie gehen gerne in den Wald, machen Picknick auf einer Wiese oder paddeln im Kanu über einen Fluss. In der Natur können sich die Menschen vom Alltag erholen. Das ist ein Grund, warum wir die Natur schützen wollen.

Natur tut etwas für uns

Die Natur tut viele lebenswichtige Dinge für uns: Pflanzen reinigen die Luft und schützen den Boden. Sie stellen uns Nahrung, Baumaterial und Medizin zur Verfügung. Insekten bestäuben die Pflanzen, so dass diese Früchte tragen können. Der Boden filtert unser Trinkwasser. Bäume spenden uns Schatten. In sauberen Seen kann man an heißen Tagen baden.

Natur ist wertvoll

Jede Tier- und Pflanzenart ist wertvoll und wichtig für andere Arten - egal ob sie hübsch ist oder hässlich, weich und flauschig oder stachelig. Je mehr verschiedene Tier- und Pflanzenarten auf der Erde leben können, desto besser funktioniert das Zusammenleben zwischen ihnen - und desto besser kann die Natur ihre Aufgaben erfüllen. Deshalb ist es das wichtigste Ziel des Naturschutzes, die Vielfalt der Tier- und Pflanzenarten - die biololgische Vielfalt - zu erhalten oder wieder herzustellen.